Wir haben uns lange nicht mehr gemeldet auf unserer Homepage und möchten dies mit einem kleinen Update nachholen. Wir haben die alte Saison erfolgreich abgeschlossen und sind stolz, wie sich unsere Kometen so entwickelt und was sie alles geleistet haben. Allein im E- und D- Jugend Bereich sind wir mit insgesamt 8 Teams in den unterschiedlichen Ligen an den Start gegangen und dürfen Euch gleich 4 Meisterteams 2018/19 präsentieren: die WD1 und MD1 durchlaufen die Saison ohne Punktverlust in der jeweils höchsten Liga der Bremenliga … und unsere ME2 und WD2 waren in der Stadtliga entsprechend meisterlich unterwegs. Außerdem haben alle an diversen Beachhandball- und auch Rasenturnieren teilgenommen, so dass der Teamgeist der Kleinen immer weiter heranwächst und wir Trainer / Verein hoffentlich allen Handballkometen vermitteln können, was Mannschaftssport bedeutet 🙂

Aber auch unsere „großen“ Kometen waren erfolgreich … wobei unsere „Aushängeschilder“ hier unsere Oberligateams der WA1 und WC1 sind, die es in der letzten Saison bis in die höchste Liga geschafft haben. Besonders hervorzuheben sind hierbei unsere A- Jugendlichen Mädels, die einen wesentlich Anteil an der guten Performance unserer Damenteams haben … sei es der 3. Platz in der Landesliga der 1. Damen oder auch der Aufstieg in die Landesklasse unserer 2. Damen … unsere WA war fast immer dabei!

Aktuell befinden sich fast alle Teams in der Vorbereitung bzw. in der Relegationsphase, so dass wir noch nicht richtig zum Durchschnaufen gekommen sind. Bis auf unsere MC, die noch um die Qualifikation zur Oberliga kämpfen muss, wissen die restlichen Teams in welchen Ligen sie nach den Sommerferien starten werden. Wir gehen in der nächsten Saison mit 18 – evtl sogar 19- Jugend- Teams (plus unsere Mini Maxi Mannschaften) an den Start und es erwarten Euch hoffentlich tolle Spiele mit viel Spaß und Leidenschaft.

Außerdem freuen wir uns sehr mit Harald Logemann einen erfahrenen Trainer für unsere 1. Damen gewonnen zu haben und sind gespannt, was mit unserer tollen und mega jungen Truppe so alles möglich ist. Na und mit der 2. Damen in der Landesklasse zu starten stärkt unsere Handball- Präsenz weiterhin. Wir hoffen auch, dass wir unsere 1. Herren mit unseren 2000er Jahrgängen an den Start bringen können, denn diese Jungs sind sozusagen der 1. Jahrgang nach dem Wiederaufbau in 2008 und die wollen wir nicht verlieren. Ihr seht, die Entwicklung unserer Handballsparte ist weiterhin hervorragend – wir können Handball auch in der Saison 2019/20 sowohl im Breiten- als auch Leistungssport bieten!

Mannschaften und Trainingszeiten sind auf unserer Homepage aktualisiert – aktuelle Mannschaftsfotos müssen wir Euch zum Teil aber noch nachreichen.