02.08.18 – Unsere 1. Damen steckt voll in der Vorbereitung und durfte beim Testturnier in Hastedt auch endlich wieder den Ball in die Hand nehmen

Beim Vorbereitungsturnier der SG HC Bremen/Hastedt gaben die Oberligisten den Ton an … und so gewinnt der SV Werder Bremen 2 vor SG Findorff gefolgt von SG HC Bremen/Hastedt und unseren Mädels als Schlusslicht.

Während die Tabellenspitze erwartungsgemäß verlieft, war es doch ein wenig überraschend, dass der Landesliga Absteiger SG HC Bremen/Hastedt das direkte Duell gegen unsere 1. Damen deutlich mit 26-16 für sich entscheiden konnte. Gegen die Grün-Weißen gab es zu Beginn des Turniers eine 15-37 und gegen die SG Findorff eine 23-26 Niederlage.

Unser Torhüter-Trio konnte sich vor allem im letzten Spiel gegen die SG Findorff nebst Abwehr ordentlich steigern. Eule betont aber, dass man als Vizemeister der vergangenen Saison nicht automatisch die Favouritenrolle der aktuellen Saison übernehmen muss und weiß, dass noch einiges an Arbeit auf ihn und Marc wartet.

Letztendlich war dieser Test trotz alledem sehr aufschlussreich, denn es ist deutlich geworden, dass an den konzeptionellen Abläufen, Laufwegen und vor allem Timings gearbeitet werden muss. Das ist aber auch kein Wunder, denn während mit Fenja, Kira und Hexe 3 Routiniers die Mannschaft verlassen haben, sind mit Hannah, Lea, Jonna, Ilka, Paula und Inga gleich 6 A Jugendliche zu uns gestoßen, die ein ganz neues Gesicht der Mannschaft geben. Aber bis zum Saisonstart am 01.09.18 um 18 Uhr in unserer EKS Halle ist ja auch noch etwas Zeit und wir freuen uns schon sehr Euch in dieser neuen und so jungen Konstellation anfeuern zu dürfen 🙂